Home

Winterzeit

 

Die Mauersegler zieht es in den Süden, die Eidechsen verkriechen sich in alte Mäusenester und das Eichhörnchen muckelt sich in seinem Kobel ein. Fuchs und Wildschwein streifen durch Parks und Wälder auf der Suche nach Unterschlupf und Futter. Eiche und Birke werfen ihre Blätter ab. Das Leben zieht sich zurück und ruht sich aus um durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

Jede überflüssige Aktivität der Tiere, ausgelöst durch Unruhe oder Lärm, kostet sie Energiereserven, die für ein Überleben wichtig sind. Wer jetzt in Feld und Flur unterwegs ist, möge bitte daran denken, wenn er den Hund frei laufen lässt.

Für die Tiere bedeutet unsere Freude enormen Stress, den man mit ein bisschen Rücksichtnahme vermeiden kann.

 

 

 

Streifzüge

Alle Streifzüge werden unter dem Dach der Naturwacht Berlin e.V. auf der Naturschutzstation Marienfelde, dem NaturschutzPark bis in die Marienfelder Feldmark angeboten. ...mehr Infos

Naturpädagogik

Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal in Kitas u.a. Interessierte. "Wie erkläre ich die Lebensweisen heimischer Tiere und Pflanzen?", "Was mache ich im Winter mit Kindergruppen??? Praxisorientierte Seminare auf der Naturschutzstation Marienfelde!   ...mehr Infos 

 

Shop

Super Becherlupen, Fährten- und Blattstempel (spiel gut Auszeichnung), Natur CD´s Wald & Vögel, Buchstabensalat, Geweihanhänger und vieles mehr gibt es im Shop.

Tipps

Lieblingsseiten

Infos, Hintergrundwissen und gut recherchierte Themen zum Thema Jagd gibt es auf Jawina.de. Heißer Tipp!

Fährtenstempel

...die Fährtenstempel von Fuchs, Dachs, Marder, Sau, Reh, Krähe, Hund und Katze . Zum Bedrucken von Tischläufern, Sets, Arbeitsblättern... mehr Infos

Termine

Naturschutzstation Marienfelde

Die Naturschutzstation öffnet ihre Pforten wieder am 1. April 2017 für die Öffentlichkeit. Die Naturwacht nutzt den Winter für zahlreiche Umbauten und die Umsetzung neuer Ideen.

www.naturwachtberlin.de

Warenkorb

Warenkorb ist leer.